Gemeinden

Warstreiks in Hamburg

Tarifrunde Öffentlicher Dienst

Warstreiks in Hamburg

Am 22. Oktober folgten erneut die Kolleginnen und Kollegen von Hamburg Port Authority (HPA) und auch von den Bundesbehörden dem Warnstreikaufruf von ver.di.

Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen von der Bundesagentur für Arbeit, job.center, DRV, KBS, der Unfallkassen und der Stadtreinigung demonstrierten sie von der Speicherstadt zum Fischmarkt.

Diese Aktion gab erneut ein starkes Signal an die Arbeitgeber, die sich am 22. und 23. Oktober in Potsdam zur dritten Verhandlungsrunde treffen.

Alle erwarten, dass die öffentlichen Arbeitgeber ihr Angebot deutlich verbessern und die Liste von Verschlechterungen im Tarifvertrag vom Tisch kommt. Die Bereitschaft für eine Fortsetzung der Warnstreiks ist hoch.